YUMMY MUMMY BAKE, COOK & DRINK PROTEIN

Unser YUMMY MUMMY BAKE, COOK & DRINK PROTEIN ist dein neutrales Mehrkomponentenprotein aus Whey und Casein für den universellen, täglichen Einsatz.

EUR 29,00
inkl. 7 % USt

  • zzgl. Versandkosten
  • EUR 2,90 pro 100 Gramm
  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Lieferzeit 10-30 Tage

Zahlungsweisen

PayPal, Lastschrift, Kreditkarte, Rechnung Sofort.

Produktbeschreibung

Unser YUMMY MUMMY BAKE, COOK & DRINK PROTEIN ist dein neutrales Mehrkomponentenprotein aus Whey und Casein für den universellen, täglichen Einsatz.
Yummy Mummy Bake, Cook & Drink Protein ist bedenkenlos erhitzbar sowie gut löslich und daher gleichermaßen für kalte und warme Speisen geeignet.
Bei gerade einmal 116kcal pro Portion liefert es deinem Körper rund 25g hochwertiges Whey- und Caseinprotein.

Natürlich haben wir wieder komplett auf Zucker sowie künstliche Aromen und Süßstoffe verzichtet und auf hochwertige Zutaten und Zusammensetzung geachtet.

Unser Yummy Mummy Bake, Cook & Drink Protein ist deine perfekte Eiweißquelle für die tägliche Proteinversorgung und auch für die schnelle Versorgung deiner Muskeln nach dem Training geeignet.

Proteine steuern sämtliche überlebensnotwendigen Prozesse in deinem Körper. Durch eine ausreichend eiweißhaltige Ernährung können sich deine Muskeln nach dem Training besser regenerieren, reparieren und aufbauen, was dir zu mehr Leistung verhilft. Aber nicht nur für deine Muskeln ist eine proteinreiche Ernährung wichtig. Auch für deine Organe, Knorpel, Knochen, Sehnen, Haut, Haare und Nägel sind Proteine essentiell. Proteine sind also extrem wichtige Baustoffe im menschlichen Körper.

Proteine bestehen aus Aminosäuren. Das Aminosäureprofil ist maßgeblich für die biologische Wertigkeit eines Proteins. Das heißt, nicht jede Proteinquelle ist auch von vollumfänglichem Nutzen für deinen Körper. Daher ist es ratsam, deinen Proteinbedarf nicht nur zu decken, sondern auch auf die biologische Wertigkeit zu achten. Mit unserem Yummy Mummy Bake, Cook & Drink Protein versorgst du deinen Körper mit einem hochwertigen Premiumprotein inklusive ausgezeichnetem Aminosäureprofil.

Rezeptideen:

Proteinpizza

Zutaten:
80g Skyr oder Quark
7g Backpulver
60g Dinkelmehl 630
2 Löffel Yummy Mummy Bake Cook & Drink geriebener Käse nach Belieben
Gewürze wie Oregano, Basilikum, Arrabiata Gewürz 3 EL passierte Tomaten
3-4 Cherrytomaten
1 Schuss Wasser
1 Prise Salz

Zubereitung:
1. Alle Zutaten für den Teig gründlich kneten, ggf. Mehl zum Ausrollen/ Ausbreiten hinzufügen.
2. Den Teig auf einem Backpapier direkt in Form bringen und den Rand etwas einrollen.
3. Den Rohling belegen mit passierten Tomaten, Kräutern, Käse - die Pizza in den Ofen geben bei 175°C Umluft für 12-15 min backen.

Carrotcake

Zutaten:
3 EL Yummy Mummy Bake Cook & Drink 2 Löffel Yummy Mummy Cinnamon Roll 3 EL Birkenzucker
1 Ei
2 EL Mandelmus
1 TL Apfelessig
2 TL Backpulver
150g Dinkelmehl 630

150g geraspelte Karotten Ca. 50ml Pflanzenmilch

Zubereitung:
Alle Zutaten gründlich vermengen in eine Kastenform geben und bei 180°C Ober und Unterhitze ca. 40-45 min backen lassen (Stäbchenprobe).

High Protein Brot

Zutaten:
2 gehäufte TL Backpulver
2 Eier
300g Dinkelmehl 630
2 Löffel Yummy Mummy Bake Cook & Drink 2 EL Rapsöl
1/2 TL Salz Gewürz deiner Wahl
Saaten deiner Wahl
100g Zucchini
etwas Wasser

Zubereitung:
1. Die Zucchini fein raspeln und mit den anderen Zutaten gründlich vermengen.
2. In eine ca. 25 cm gefettete Kasten-Backform geben und bei 180° C Ober und Unterhitze für ca. 25-27 min backen lassen. (sollte nicht zu braun werden)
3. Herausnehmen- abkühlen und schmecken lassen!

„Nutella“

Zutaten:
2 Löffel Yummy Mummy Bake Cook & Drink 70-90ml Milch
1 gehäuften TL Backkakao
2 Löffel Yummy Mummy Choco
1 EL Haselnussmus

Zubereitung:
1. Einfach alle Zutaten gründlich miteinander vermengen- je nachdem wie mal die Konsistenz mag- einfach etwas Milch noch hinzufügen und cremig rühren.
2. Abfüllen in Gläser mit Schraubverschlüssen- im Kühlschrank aufbewahren.

Yogurette-Biskuitrolle

Zutaten für den Boden: 3 Eier
1 TL Backpulver

50g Dinkelmehl 630
2 Löffel Yummy Mummy Bake Cook & Drink 3 Löffel Yummy Mummy Choco
1 TL Backkakao
100ml Wasser oder Milch deiner Wahl

Zutaten für die Erdbeercreme:
2 Löffel Yummy Mummy Wildberry 100g griechischer Joghurt
200g Frischkäse
3-4 Erdbeeren klein würfeln

Zubereitung:
1. Die Eier trennen und den Eischnee schaumig schlagen.
2. Alle weiteren Zutaten mit den Eigelben vermengen zu einem cremigen Teig glattrühren. 3. Den Eischnee vorsichtig unter den Schokoladenteig heben. Auf einem Backblech eine Silikonmatte oder ein Backpapier auslegen und den Schokoladenteig gleichmäßig (rechteckige Form) darauf verteilen.
4. Bei 180°C Ober und Unterhitze ca. 13-15 min backen lassen.
5. Herausnehmen und einrollen, den Teig auskühlen lassen.
6. Für die Füllung alle Zutaten vermengen. Den Teig ausrollen und mit der Creme bestreichen.
7. Mit der länglicheren Seite einrollen und von außen noch etwas mit Erdbeercreme bestreichen.
8. Wahlweise Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und über die Rolle geben.
9. Ich empfehle. die Rolle vor dem Verzehr 1-2 Stunden in den Kühltunneln zu stellen.

Donut Mini Pizzen

Zutaten für den Teig:
170g Dinkelmehl Typ 630
50g Yummy Mummy Bake Cook & Drink 8g Backpulver
125g Magerquark
1 gestr. TL Salz
100 ml Wasser

Weitere Zutaten:
5 EL Passierte Tomaten
Gewürze wie Oregano, Basilikum, arrabiata 4 EL geriebener Käse
1 EL Schwarzkümmel
1 EL Sesam
1 Eigelb

Zubereitung:
1. Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und gründlich kneten- ggf. etwas Mehl hinzufügen.
2. Kleine Kugeln formen und diese auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech auslegen. Mit einem kleinen Glas in die Rohlinge Mulden formen.
3. Mit einem Pinsel die Rohlinge mit etwas Eigelb bestreichen und mit Schwarzkümmel und Sesam bestreuen.
4. Pizzen belegen.
5. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca .12-15 min goldbraun backen lassen- genießen.

Brezel

Zutaten:
240ml Wasser
2 TL Backpulver
1 TL Kokosblütenzucker oder Alternative 30ml Rapsöl
350g Dinkelmehl 630
150g Yummy Mummy Bake Cook & Drink 1,5 TL Salz

Natronlauge:
1000ml kochendes Wasser 50g Natron (z.B. Kaisernatron)

Zubereitung:
1. Den Teig zubereiten, dafür alle Zutaten gründlich miteinander vermengen.
2. 5-6 gleich große Kugeln formen. Die Arbeitsfläche etwas bemehlen und aus den Kugeln lange Schlangen formen, diese dann zu Brezeln drapieren.
3. Währenddessen Wasser zum Kochen bringen, in einen großen Topf schütten und das Natron hineinschütten.
4. Brezel für ca. 15 Sekunden in das Wasser-Natron-Gemisch geben, mit einem Löffel herausnehmen, auf das vorbereitete Blech legen und mit Hagelsalz bestreuen.
5. Das Blech für ca. 20 Minuten bei 180°C Umluft auf mittlerer Schiene, herausholen und schmecken lassen.

Hefezopf

Zutaten:
250ml Kefir oder Buttermilch
80g Birkenzucker (oder Alternative)
2 Löffel Yummy Mummy Vanilla
2 Eier
500g Dinkelmehl 630
2 Löffel Yummy Mummy Bake Cook & Drink 1 Pck. Backpulver (21g)
40ml Rapsöl

Zubereitung:
1. Birkenzucker, Yummy Mummy Vanilla, 1,5 Eier (1/2 Ei verquirlt zum Bestreichen zur Seite stellen) und Kefir gut verrühren.
2. Mehl, Backpulver und Öl dazugeben und alles zu einem Teig kneten.
3. Den Teig in 3 gleich große Stücke teilen, 3 Stränge formen und zu einem Zopf flechten.
4. Ei verquirlen und den Zopf damit bestreichen.
5. Bei 180° C Ober/Unterhitze ca. 30 min backen.

Streuseltaler

Zutaten für den Teig:
70g Dinkelmehl 630
30g Yummy Mummy Bake Cook & Drink 150g griech. Joghurt
2 TL Backpulver
3-4 EL Birkenzucker
Früchte deiner Wahl

Zutaten für die Streusel:
30-40g Schmelzflocken oder 30g Mandelmehl 2 EL gemahlene Mandeln
1 Löffel Yummy Mummy Coco White Choco 30g Frischkäse

Zubereitung:
1. Jeweils alle Zutaten gründlich vermengen.
2. Aus dem Teig für den Boden ca. 6 kleine Plätzchen auf einem Backblech auslegen. Darauf 3. dann Früchte deiner Wahl geben und diese dann mit dem grob gekneteten Streuselteig toppen.
4. Die Taler für ca. 20 min bei 180°C bei Ober und Unterhitze backen lassen. (Nicht zu braun werden lassen)

Champignon-Sahne-Sauce

Zutaten:
250g Champignons
1/2 Porree oder Zwiebeln
150ml Sahne
1 Löffel Yummy Mummy Bake Cook & Drink 1/2 TL Salz
Petersilie
Knoblauch

Zubereitung:
1. Die Champignons und den Porree schneiden und in etwas Öl anbraten.

2. In derzeit die Sahne Sauce zubereiten- dafür dann einfach alle Zutaten für die Sauce in einen Mixer geben - gründlich mixen und über die Champignons geben.

High-Protein-Wraps

Zutaten:
270g Dinkelmehl 630
3 Löffel Yummy Mummy Bake Cook & Drink 1 Prise Salz
50ml Rapsöl
150ml Wasser

Zubereitung:
1. Das Mehl, Yummy Mummy Bake Cook & Drink mit dem Salz vermischen und in eine Schüssel geben.
2. Als Nächstes das Wasser und das Öl dazugeben und mit einer Gabel verrühren.
3. Jetzt knetest du den Teig mit den Händen weiter bis er glatt und elastisch ist.
4. Den Teig in 6-7 gleich große Portionen teilen und ausrollen und zu runden Teig Bällchen rollen.
5. Die einzelnen Teig-Bällchen auf die Arbeitsplatte geben und mit der Hand plattdrücken. 6. Bestreue das Teig-Stück von beiden Seiten mit Mehl und rolle es dann mit einem Nudelholz rund aus.
7. Eine Pfanne erhitzen und dann den ersten Teig Fladen in die Pfanne geben und nacheinander ausbacken.
8. Das Ausbacken in der Pfanne dauert ca. 30 Sekunden, je nachdem wie heiß deine Pfanne ist.
9. Den Fladen wenden und von der anderen Seite auch für ca. 30 Sekunden backen.

Churros

Zutaten für den Brandteig: 60ml Rapsöl
1 Prise Salz
230ml Wasser

100g Dinkelmehl 630
1 gehäufter Löffel Yummy Mummy Bake Cook & Drink 3 Eier
2 Löffel Yummy Mummy Vanilla Chai Latte
2 EL Birkenzucker

Zum Wenden:
3 EL Birkenzucker + 2 Löffel Yummy Mummy Vanilla Chai Latte

Zubereitung:
1. Öl, Salz und Wasser in einem Topf erhitzen. Leicht aufkochen lassen und dabei ständig rühren.

2. Mehl und Yummy Mummy Bake Cook & Drink hinzugeben und gründlich verrühren. Die Eier nacheinander dazugeben und vermengen.
3. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Teig in einen Spritzbeutel füllen- (oder eine kleine Plastiktüte vorn eine Ecke abschneiden). Lange Streifen auf das Backblech spritzen. Einzeln oder drei übereinander (je nachdem wie dick die Churros werden sollen)

4. Für 20-23 Min. bei 180°C Ober und Unterhitze goldbraun backen.
5.Anschließend die Churros (lauwarm) im Birkenzucker und Yummy Mummy Vanilla Chai Latte wenden.

Easy-Cheesy-Knoblauch-Brötchen

Zutaten:
100g Dinkelmehl 630
2 Löffel Yummy Mummy Bake Cook & Drink 100g geriebener Käse
1 Ei
250g Körniger Frischkäse
2 TL Backpulver
1 Schuss Apfelessig
1 Prise Salz

Zutaten für das Topping: Petersilie
Knoblauch
Zwiebeln

Bärlauch wenn man hat Salz
2 EL Öl

Zubereitung:
1. Alle Zutaten für den Teig gründlich vermengen und mit 2 Löffeln kleine Kleckse auf das Backblech geben.
2. Das Öl mit den Gewürzen vermengen und mit einem Pinsel die Brötchen bestreichen 3. Den Backofen auf 180°C Ober und Unterhitze vorheizen und bei 180°C 20-25 min goldbraun backen.

Protein Chai Latte

Zutaten:
300ml Hafermilch
2 Löffel Yummy Mummy Bake Cook & Drink 1 Löffel Yummy Mummy Vanilla Chai Latte

Zubereitung:
Alle Zutaten in einen Shaker (wahlweise mit Eiswürfeln) geben gründlich mixen und in ein Glas abfüllen, wahlweise mit fettreduzierter Sahne oder Veganer Sahne toppen.

Oriental Pan Bread

Zutaten:
180g Dinkelmehl 630
2 gehäufte Löffel Yummy Mummy Bake Cook & Drink 1 Prise Salz
200g griechischen Joghurt oder vegane Alternative
1 gehäuften TL Backpulver

Zum Einpinseln
1 EL Rapsöl
1/2 TL gemahlenen Knoblauch
etwas Petersilie
wahlweise Schwarzkümmel und Sesam

Zubereitung:
1. Alle Zutaten in Schüssel geben und den Teig gründlich kneten und in 3-4 kleineren Kugeln formen- dabei die Hände etwas anfeuchten.
2. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die kleinen Kugeln mit angefeuchteten Fingern in der Pfanne plattdrücken.
3. Auf niedriger Temperatur langsam auf beiden Seiten anbraten. Ca. 40 Sekunden (Wenn du möchtest kannst du in die Kugeln Käse füllen)
4. Mit dem Knoblauch Öl einpinseln

Snickers Brownie

Zutaten:
50g Haferflocken
1 Löffel Yummy Mummy Bake Cook & Drink 10g Backkakao
2 Löffel Yummy Mummy Choco
1/2 Banane
90g Mandelmilch

Füllung:
60g Frischkäse
1 EL Erdnussbutter

Zubereitung:
1. Alle Zutaten für den Brownie in eine Schüssel geben und mit der Banane gründlich vermengen.
2. Nun 2/3 des Teiges in ein ofenfestes Gefäß geben.
3. Danach den Frischkäse vermengen mit der Erdnussbutter und ebenfalls in das Gefäß auf die Brownie Schicht geben.

4. Wahlweise ein paar Schokodrops darüber geben.
5. Die anderen 1/3 des Teiges obendrauf verteilen und für ca. 20 Minuten bei 175 Grad in den Ofen.

Schokopizza

Zutaten für den Boden:
200g Dinkelmehl 630
2 Löffel Yummy Mummy Bake Cook & Drink 2 TL Backpulver
2 EL Rapsöl
ca. 100ml Wasser oder pflanzliche Milch
1⁄2 TL Salz

Zutaten für die leichte Choco-Creme:
2 gehäufte Löffel Yummy Mummy Vegan Premium Protein – Choco Cream 2 EL Backkakao
1 EL Birkenzucker
1 EL Haselnussmus

Zubereitung:
1. Die Zutaten für die Pizza gründlich verkneten und auf einem Backblech ausgelegt mit Backpapier zu einer Pizza formen.
2. Den Backofen auf 180° Ober und Unterhitze vorheizen.
3. Den Pizza Boden für 15 - 17 min backen lassen.
4. Herausnehmen und leicht abkühlen lassen.
5. In der Zwischenzeit die leichte Choco-Creme zubereiten. Dafür einfach alle Zutaten sehr gründlich miteinander vermengen- je nachdem wie man die Konsistenz mag- etwas Flüssigkeit hinzufügen.
6. Die Choco-Creme dann auf die Pizza streichen und wahlweise mit Obst, Nüssen, Nussmus und Co. toppen.

Softeis

Zutaten:
200g tiefgefrorene Bananen
150g tiefgefrorene Erdbeeren
50ml Hafermilch
2-3 Löffel Yummy Mummy Strawberry White Choco
1 gut gehäufter Löffel Yummy Mummy Bake Cook & Drink

Zubereitung:
Alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben und alles ca. 3-5 min mixen.

Döner

Zutaten für das Brot:
170g Dinkelmehl 630
2 Löffel Yummy Mummy Bake Cook & Drink
2 TL Backpulver
120g Skyr, griechischer Joghurt oder Soja Joghurt 100ml Wasser
1/2 TL Salz

Zutaten für die Füllung:
Salat, Tomaten, Gurke, Zwiebel, Geflügel- oder Rindfleisch- bzw. vegane Schnetzel, Rotkohl, wahlweise Schafskäse

Zutaten für Kräutersauce:
150g skyr, griechisch Joghurt oder Quark
1 Löffel Yummy Mummy Bake Cook & Drink Knoblauch
Etwas Zitronensaft
Petersilie
Salz/ Pfeffer
20ml Wasser

Zubereitung:
1. Alle Zutaten für den Teig gründlich verkneten, auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und in zwei bis drei Teile teilen.
2. Döner formen, relativ flach, ca 1,5 cm dick.
3. Bei 200° Ober-Unterhitze circa 20-25 Minuten backen bis die gewünschte Bräune erreicht ist.
4. In der Zeit Zwischenzeit die Zutaten für die Sauce mit einem Pürierstab vermengen.
5. Döner aus dem Ofen holen, abkühlen lassen, aufschneiden und das Dönerbrot nach Belieben belegen.

Erdbeerhörnchen

Zutaten für den Teig:
450g Dinkelmehl 630
2 Löffel Yummy Mummy Bake Cook & Drink
3 TL Backpulver
2 EL Rapsöl
3 Löffel Yummy Mummy Strawberry White Choco 1 Prise Salz
220ml Hafermilch

Zutaten für die Füllung:
250g Frischkäse
3 Löffel Yummy Mummy Strawberry White Choco 

6-7 größere Erdbeeren 1 EL Speisestärke

Weitere Zutaten:
Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitung:
1. Alle Zutaten für den Teig gründlich verkneten und 15 min ruhen lassen.
2. Für die Füllung alle Zutaten sehr gründlich vermengen- ggf. etwas Mehl zum Kneten hinzufügen.
3. Den Teig zu einem Kreis- gleichmäßig dick, ca. 0,5 Millimeter, ausrollen.
4. Die Erdbeerfüllung gleichmäßig verteilen und ein paar Erdbeeren verteilen. Nicht zu viele, sonst wird der Teig zu weich.
5. Pizza Stücke schneiden, alle gleichmäßig breit.
6. Die Stücke dann vom Rand nach innen aufrollen (im Video zu sehen)
7. Die Hörnchen auf ein Backblech legen und bei 180°C Ober und Unterhitze auf mittlerer Schiene ca. 17 Minuten backen lassen.